Vorbemerkung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (Name, Telefon, E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies ausschließlich zur Kontaktaufnahme im Rahmen des abgeschlossenen Servicevertrags zu winprosa. Diese Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL , Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Cookies

Wir verwenden auf unseren eigenen Seiten keine so genannten 'Cookies'.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dieser inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir generell nicht weiter.

Newsletter

Wir verschicken, je nach Bedarf, Informationen an die uns bekannt gegebenen Betreuer von winprosa. Mit Angabe Ihrer Daten als Betreuer erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Mailadresse so nutzen können. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, sich über unseren Kundenserver aus dem Verteiler zu nehmen.

Datenbestände

Sollten wir zur Fehlerverfolgung und -behebung einen aktuellen Datenbestand von winprosa benötigen, speichern wir diesen in einem mit 'Steganos Safe' verschlüsselten Verzeichnis ab. Spätestens 6 Wochen nach Behebung des Fehlers wird der Datenbestand komplett von unseren Rechnern entfernt.

Quelle: http://www.e-recht24.de